REINE, GLATTE HAUT?!

Wer wünscht sich das nicht! Und trotzdem nutzen viele Menschen nach wie vor die händische Reinigung für ihr Gesicht. Was aber die meisten nicht wissen, ist, dass man per Hand noch lange nicht den ganzen Schmutz entfernt - was natürlich Unreinheiten und Mitessern zugutekommt. Wie also bekommt man den Schmutz wirklich effektiv von der Haut?


Ich habe mich auf die Suche gemacht und möchte euch mit folgendem Beispiel zeigen, auf welche Lösung ich aufmerksam geworden bin:

Anhand dieses Beispiels kann man wunderbar den Unterschied zwischen einer händischen und einer apparativen Gesichtsreinigung erkennen. Die Orange soll dabei eine grobporige Gesichtshaut darstellen. Während die Poren nach der händischen Reinigung weiterhin verschmutzt bleiben, werden sie mit Hilfe des ZEITGARDs wirklich effektiv gereinigt (er verspricht sogar eine 10x effektivere Reinigung).


DER ZEITGARD

Der ZEITGARD ist eine Gesichtsreinigungsbürste, die als Reinigungsmethode die Oszillation, eine Art Wisch-Bewegung, nutzt. Dies hat den Vorteil, dass die Haut besonders schonend und deutlich effektiver gereinigt wird. Er hat ein schlichtes, zeitloses Design, was ihn sowohl Frauen als auch Männer ansprechen lässt. Dank der Form macht er eine wirklich „gute Figur“ und gleitet so in die Hand, dass der Daumen direkt auf dem Powerknopf landet. Perfekt, um sofort mit der Reinigung zu starten.

Über dem Knopf befinden sich drei Lämpchen. Sie zeigen die drei möglichen Reinigungsstufen.

Aufladen lässt er sich über eine Ladestation und kann mit zwei unterschiedlichen Bürstenköpfen, die sich austauschen lassen, verwendet werden. Welcher für einen selbst der richtige ist, hängt davon ab, wie empfindlich die eigene Haut ist.

ZEITGARD rosa | ZEITGARD blau


DIE BÜRSTEN-VARIANTEN

Bei Verwendung des ZEITGARDs hat man die Wahl zwischen zwei verschiedenen Bürstenköpfen. Visuell unterscheiden sie sich an ihrer Farbe. Ansonsten kennzeichnen sie sich durch die verschieden starken Filamente.


Der rosa Bürstenkopf hat besonders feine Filamente und ist damit vor allem bei empfindlicher Haut und leichten Verschmutzungen geeignet.

Dagegen hat der blaue Bürstenkopf etwas dickere und spürbar festere Filamente. Diese sorgen dafür, dass mehr und gröbere Verunreinigungen entfernt werden können.

Empfohlen wird diese Bürste Hauttypen, die auch bei einer normalen Pflege keine oder kaum Irritationen aufweisen.


Insgesamt wird, ähnlich zu einer Zahnbürste, dazu geraten, den Bürstenkopf alle drei Monate auszuwechseln, da nach drei Monaten keine volle Reinigungsleistung mehr garantiert werden kann.

ZEITGARD rosa | ZEITGARD blau


DIE BESONDERHEITEN

  1. Die Filamente der Bürstenköpfe werden bewusst mit MICROSILVER BG versetzt. Dieser Film bildet dann sozusagen ein Schutzschild und sorgt dafür, dass sich keine Keime an den einzelnen Filamenten absetzen und auch nicht vermehren können. Das macht den Bürstenkopf antibakteriell.

  2. Während herkömmliche Bürsten geschnitten sind und kleine, scharfe Kanten aufweisen, sind die Bürstenköpfe des ZEITGARDs mit endgerundeten Filamenten ausgestattet. Dadurch kann eine sanfte Reinigung gewährleistet werden, ohne dass die Haut dabei gereizt wird.

  3. Im Vergleich zu anderen Produkten kann man sehen, dass der Abstand der einzelnen Filamentbündel deutlich größer ist. Dies hat einige Vorteile, denn so können sich die Filamentbündel einerseits besser bewegen und andererseits nach der Reinigung besser lüften und abtrocknen.

ZEITGARD rosa | ZEITGARD blau


DIE REINIGUNGSPRODUKTE Natürlich gibt es beim ZEITGARD, wie auch bei anderen Herstellern, spezielle Reinigungsprodukte. Diese wurden tatsächlich so entwickelt, dass bei normaler Anwendung in den einzelnen Reinigungsstufen ungewolltes Verlaufen und Spritzen verhindert wird. Das Produkt bleibt somit genau dort, wo es hingehört - auf die Bürste und das Gesicht.


Wie bei den Bürstenköpfen gibt es auch hier zwei verschiedene Reinigungsprodukte. Passend zu den jeweiligen Bürstenköpfen sind sie farblich gekennzeichnet. Dies sollte man auf jeden Fall in der richtigen Kombination verwenden, um das beste Reinigungsergebnis zu erzielen.

ZEITGARD rosa | ZEITGARD blau


DIE ANWENDUNG In der Anwendung ist der ZEITGARD wirklich völlig unkompliziert.

Man setzt seinen Bürstenkopf auf und hält ihn kurz unter fließendes Wasser. Anschließend schüttelt man das überschüssige Wasser vorsichtig ab und gibt etwas vom Reinigungsprodukt auf den Bürstenkopf. Zum Schluss noch schnell das Gesicht anfeuchten und schon kann es losgehen!

Während der Reinigung wird das Gesicht in drei Zonen unterteilt. Man beginnt mit leicht kreisenden Bewegungen in der ersten Zone, die man durch ein hörbares Signal nach 20 Sekunden wechselt. Insgesamt ertönt das Signal 2 Mal. So hat man nach exakt 60 Sekunden sein gesamtes Gesicht gereinigt.


ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK

  1. besonders sanfte und 10x effektivere Tiefenreinigung

  2. einzigartig hygienisch dank antibakterieller MICROSILVER Technologie in den Bürsten-Filamenten

  3. strahlender, gesünder aussehende und glatter wirkende Haut

  4. nachweisbare Resultate durch dermatologische Tests (90%: Haut wird ideal für nachfolgende Pflege vorbereitet, 85%: Haut wird intensiv und schonend gereinigt, 100%: zufrieden mit Wirksamkeit der Pflegeprodukte, 75%: verbessertes Hautbild)

ZEITGARD rosa | ZEITGARD blau


MEIN FAZIT Ich persönlich bin total hin und weg von diesem kleinen Schmuckstück. Der ZEITGARD sieht nicht nur gut aus, sondern erzielt auch ein wirklich tolles Gefühl. Wer mich kennt, weiß ganz genau, dass ich mich nur sehr dezent schminke. So habe ich in all den Jahren auch immer nur zu etwas Seife und Wasser gegriffen, um mein Gesicht von Make-up zu befreien. Dementsprechend war wohl auch meine Reaktion als ich den ZEITGARD zu nutzen anfing. Direkt nach der ersten Anwendung bin ich kaum aus dem Staunen herausgekommen, denn ich habe mich im Gesicht noch nie so sauber und frisch gefühlt, wie nach dieser Art der Gesichtsreinigung. Meine Haut strahlt, spannt nicht mehr und fühlt sich unglaublich weich und glatt an. Und das Gefühl wird von Tag zu Tag besser!

Und wann wechselst du zur apparativen Gesichtsreinigung?

Bis bald.

xoxo, Marina aka. milovelydream


PS: Falls du dir den ZEITGARD mal ansehen möchtest, habe ich die zwei unterschiedlichen Sets jeweils unter den Bildern markiert. Und solltest du Interesse daran haben, den ZEITGARD für ein paar Tage zu testen, dann schreib mich gerne bei Instagram oder über das Kontaktformular an.

148 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DICKBAUCH-ZEIT